Am Sonntag, den 17. Juni 2018, hieß der SV Brachthausen Wirme in Kirchhundem 11 Teams zum 7. BVB Family Cup-Vorrundenturnier herzlich willkommen.

Die schwarzgelben Vereinsfarben des Ausrichters harmonierten bestens mit denen des BVB. Beste Voraussetzung, um bei schönem Wetter ein BVB-Turnier zu bestreiten. Die 350 Teilnehmer und Zuschauer, die sich auf der Sportanlage zusammenfanden, wurden fußballerisch bestens unterhalten. Nach einem hart umkämpften Finale ging das Team Fortnite als Sieger vom Platz.

Abseits des Platzes sorgte der Verein für ausreichend Getränke und Speisen, machte Stimmung mit Musik, bot den Kleinen eine Menge Spaß mit einer Hüpfburg und verbreitete mit ausnahmsloser Gastfreundschaft gute Laune auf dem Gelände. Der BVB hatte zusätzlich natürlich wieder den Schminkstand und das Glücksrad dabei. Das konnte nur noch von der Ankunft von EMMA getoppt werden, die von einer Menschenmasse am Eingangstor empfangen wurde.

Das BVB Family Cup-Turnier in Kirchhundem ging erfolgreich zu Ende und hat allen Teilnehmern und Ausrichtern viel Spaß bereitet. Am kommenden Samstag (23. Juni) finden die beiden letzten Turniere in Erlenbach und Weimar statt und bringen uns damit ans Ende der Vorrunde.

Alle weiteren Infos unter bvb.de/familycup